Über mich

Yvonne Junker

 

Schon immer hat mich der Sport in sehr vielfältiger Weise begleitet und begeistert. Nach dem Abitur habe ich allerdings zunächst Touristik studiert und lange Jahre in Osnabrück im Außenhandel gearbeitet. Schließlich bin ich dann doch meiner inneren Stimme gefolgt und habe seit dem Jahr 2003 Ausbildungen als Fitness- und Gesundheitstrainerin, als Übungsleiterin in der Prävention bis hin zum Rehasport für herzkranke Menschen gemacht. Ich bin dankbar für die vielen wertvollen Erfahrungen mit den Menschen, die ich die Jahre danach in meinen Aerobic-, Step- und Rückengymnastikkursen und mit verschiedenen Herzsportgruppen machen durfte. Gerade diese zwischenmenschlichen Begegnungen haben in mir die Freude am Unterrichten und die Liebe zu den Menschen gefordert und gefördert.

Zum Yoga bin ich zunächst als Schülerin bei einer wunderbaren Lehrerin in Osnabrück gekommen. Durch Yoga konnte ich meine Beweglichkeit deutlich verbessern, aber auch Kraft und Ausdauer trainieren. Yoga hat mich über die körperliche Ebene auch in ein tieferes Bewusstsein auf der geistigen und mentalen Ebene geführt. Yoga ist für mich zu einem Weg des inneren Wachsens geworden. Ein Weg zu mehr Harmonie, innerer Ruhe und Stabilität.

Es ist daher mein Herzenswunsch, mein Wissen über Yoga an andere Menschen weiter zu geben. Aus diesem Grund habe ich eine Ausbildung als Yogalehrerin abgeschlossen und meine eigene Yogaschule in Bendestorf gegründet, wo ich mit meinem Mann seit dem Sommer 2016 lebe. Aktuell führe ich weitere Ausbildungen bis zum therapeutischen Yoga fort.

Im November 2017 habe ich eine Kompaktausbildung Yoga und Krebs absolviert. Nähere Informationen findest du unter der Rubrik Mein Angebot - Yoga und Krebs.